Limitierte Vase in Balusterform aus der Jahrhundertkollektion „mit Motiven der Commedia dell‘ arte“

  • Artikelnummer: 17
Preis auf Anfrage
  • 1 Auf Lager
Beschreibung

Limitierte Vase in Balusterform aus der Jahrhundertkollektion „mit Motiven der Commedia dell‘ arte“ 

Eine Vase in „Balusterform“, die Form entstand um 1730, Meissen Künstler verzierten die Vase mit Landschafts- und Figurenmalereien und hatten als Vorbild die Motive der Commedia dell“ art. Die Vase ist aus sechs Flächen zusammengesetzten, auf zwei gegenüberliegenden Flächen tänzeln, die Ballerino / Harlekin auf Zehenspitzen.

Dieses prachtvolle Sammlerstück ist ein muss für jeden Meissen Liebhaber, und darf in keiner Sammlung fehlen.

 


Vase

Höhe ca. 32,5 cm / Durchmesser oben ca. 19 cm und unten ca. 13 cm

 

Produktdetails

       

Limitierung

19 / 19

Dokumente

Mit  original Meissen Zertifikat

Qualität

1. Wahl

Dekornummer

276596

Formnummer

50040

 

 

Bemerkung

Makellos wie neu. Siehe Bilder.
Alle Bilder sind Gegenstand der Beschreibung.

 


Diese Ware unterliegt der Differenzbesteuerung. Daher wird die im Kaufpreis enthaltene Mehrwertsteuer in der Rechnung nicht gesondert ausgewiesen. Alle Preise zzgl. Versand.

Eingetragene Marken und Namen wie beispielsweise Meissener Porzellan© und Meissen© gehören den jeweiligen Eigentümern. Deren Nennung dient ausschließlich der Produktbeschreibung.